Helfen Sie mit, die Kosten für die Kampagne zu tragen!

Engagement ist unbezahlbar – Infrastruktur und Lebensunterhalt kosten Geld. Diese einfache Formel gilt auch für die Forschung und die Kampagne »Ackergifte? Nein danke!«.

Falls Sie lieber per Überweisung spenden möchten, können Sie dies gerne auf folgendes Konto tun:

Konto-Inhaber: Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft e.V.
IBAN DE89 4306 0967 8234 4623 00

BIC GENODEM1GLS

Bank: GLS Gemeinschaftsbank Bochum
Verwendungszweck: Ackergifte? Nein danke!

Hier können Sie direkt für die Kampagne spenden.

Newsletter
Möchten Sie mehr über die Arbeit des Bündnisses erfahren? Dann melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an, den wir in unregelmäßigen Abständen verschicken und der von unseren Aktionen und Aktivitäten berichtet.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .